ORTHO EINS

ORTHO EINS - Dr. Christopher Topar

Auftrag

Teamfotos für eine neue Außendarstellung

Eine große Praxis mit einem großem Team.

Schmerzfreiheit ist das große Ziel des Orthpäadenteams bei ORTHO EINS. Wie bei allen medizinischen Berufen ist es wichtig, das Vertrauen des künftigen Patienten zu gewinnen. Mehr als hehre Worte entscheidet oft die spontane Sympathie.

Eine klassische und immer spannende Herausforderung für einen Fotografen.

Mir war es bei diesem Projekt wichtig, nicht einfach gute Portraits anzufertigen, sondern die Stimmung und Atmosphäre in der Praxis abzubilden.: Eine ruhige, freundlich-warme Atmosphäre, dennoch geschäftig und dynamisch.

Natürlich sind die Ärzte nicht nur stolz auf sich und ihr Team. Auch die Räume verdienten besondere Aufmerksamkeit.

Portraits, die Menschen erreichen.

Nicht nur der klassische Blick in die Kamera, auch Momente bei der Arbeit oder besondere Blickwinkel auf die Menschen schaffen eine schöne Vielfalt an Bildern.

Mehr als ein Gesicht: Ein Eindruck.

Es sind diese kleine Ideen, die Fotos zu mehr machen als Portraits. Die Fotos zeigen mehr als ein freundliches Gesicht.

Sie schenken einen Eindruck, was Sie erwartet, wenn Sie diesen Ärzten vertrauen.

Eine ganz andere Begrüßung.

Locker, familiär und nahbar: So zeigt sich eine moderne Praxis mit dem richtigen Team heute – und hilft dabei, das Schmerzpatienten die richtige Entscheidung treffen.

Ein ereignisreicher Tag.

Natürlich war diese Fotosession mit einiger Organisation verbunden. Die richtigen Motive mussten zuvor gemeinsam erdacht und besprochen werden, Praxis und Team im bestem Glanz erscheinen.

Durch koordinierte Planung und zielführende Absprachen konnte dennoch der Zeitaufwand für Praxis und Team in engen Grenzen gehalten werden. Denn gerade die Zeit Ihres Teams ist Geld und will ebenfalls gut investiert sein.

Mit den Bildern präsentiert sich das „Team rosa“ nun nicht nur auf seiner Webseite, sondern auch bei Instagram und facebook.